Logo

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Wir verfahren bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach den gesetzlichen Vorschriften. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten erhoben werden, in welcher Weise diese Daten genutzt und weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen und auf welche Art und Weise Sie Auskunft über die uns gegebenen Informationen erhalten können.

Sie vertrauen uns Ihre persönlichen Daten an und wir wissen dieses Vertrauen zu schätzen. Deshalb gehen wir mit Ihren Daten besonders sorgfältig um. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den gesetzlichen Regelungen, insbesondere denen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO).

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortliche Person:

Strickerchemie GmbH
Koppelweg 9
49681 Garrel
Tel.: +49 (0) 4474 – 93402 - 0
E-Mail: info@strickerchemie.de

Fragen bezüglich des Datenschutzes richten Sie bitte an:

E-Mail: datenschutz@strickerchemie.de

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Bankdaten sowie Ihre IP-Adresse.

Datenübermittlung / Datenprotokollierung

Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Cookies

Um die Nutzung bestimmter Funktionen auf unserer Website zu ermöglichen, verwendet Strickerchemie sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die für einen begrenzten Zeitraum im Zwischenspeicher auf Ihrer Festplatte gespeichert werden.

Cookies erheben und speichern automatisch Daten auf unserer Website. Hierbei werden jedoch keine personenbezogenen Daten gespeichert. Wir verwenden ausschließlich Sitzungscookies, welche nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Es werden hierbei eine SessionID und die Domain des Auftritts gespeichert.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, diese Funktion zu deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so anpassen, dass er keine Cookies mehr akzeptiert oder Sie bei neuen Cookies gewarnt werden. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Die Deaktivierung von Cookies kann allerdings dazu führen, dass gegebenenfalls die Funktionalität unserer Website beeinträchtigt ist.

Links auf andere Webseiten

Diese Website enthält Links zu unseren weiteren Internetauftritten.

Die hier beschriebene Datenschutzerklärung gilt nicht für diese Internetauftritte. Die Informationen über den Datenschutz, die Erfassung von Daten und die Vorschriften zur Weitergabe von Daten dieser Internetauftritte erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Website.

Ihre Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländer sowie die geplante Speicherdauer. Sofern Daten nicht bei uns erhoben wurden haben Sie das Recht auf Auskunft über die Herkunft der Daten. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder auf Löschung Ihrer Daten (Art. 17 DSGVO) bzw. auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Das Recht auf Datenübertragbarkeit umfasst die Bereitstellung der sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format, damit die Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung übermittelt werden können. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO), sofern wir Ihre Daten auf Grundlage eines von uns geltend gemachten berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 Unterabs. 1 Buchst. f DSGVO) verarbeiten und bei Ihnen Gründe gegeben sind, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall können Sie ohne Angabe einer besonderen Situation widersprechen.

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes zu beschweren (Art. 77 DSGVO). Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Widerspruch Werbe-Mails

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Der Stand der Datenschutzerklärung wird durch die Datumangabe (unten) kenntlich gemacht. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Für Rückfragen zum Datenschutz stehen wir selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung. Richten Sie diese bitte an: E-Mail: datenschutz@strickerchemie.de.

Ihr Stricker-Team

Stand dieser Datenschutzerklärung: Mai 2018